Lade Veranstaltungen

Das Leben, das die Bibel uns als Christen verspricht, scheint manchmal fast zu gut um wahr zu sein. Wir lesen dort von völlig transformierten Menschen, die – ungeachtet ihrer Umstände und Vergangenheit – zu radikaler Liebe, Freude und Freiheit fähig werden und die ihr Umfeld auf eine faszinierende Art und Weise beeinflussen. Viele dieser Wahrheiten und Versprechungen kennen einige sehr gut. Das Problem ist vielmehr, dass die meisten von ihnen genau das bleiben: Wahrheiten, die als Steine in einem starren Gebäude funktionieren, statt unser Herz und Leben tatsächlich zu durchdringen.

Wir glauben, dass diese Hürde überwindbar ist – wenn wir uns ihr gemeinsam stellen. So wie wir mit der Nachfolger-Challenge die Lücke zwischen Sonntag und Alltag schließen wollen, möchten wir auch die Grenze zwischen Kopf und Herz als Familie überwinden.

Es geht um Fragen wie: Wer ist Gott eigentlich nochmal? Und wie denkt er über mich? Wie kann mich das befähigen, in seiner himmlischen Realität zu leben – und wie unterscheidet sich das von der „Normalität“ unserer Gesellschaft? Du siehst also auch ein guter Kurs für Menschen, die Interesse für den Glauben an Jesus Christus zeigen – deshalb kannst du hierzu gerne einladen!

An 12 Mittwochabenden behandeln wir jeweils ein Thema in Kleingruppen. Da diese aufeinander aufbauen, sollte eine regelmäßige Teilnahme angestrebt werden.

 

Start: 16.01.19 in der Ichthys-Gemeinde Frankfurt, jeweils von 19.30 . 21.30 Uhr

Kosten: 30€ pro Person (Eine Ermäßigung oder Erlass der Kosten ist möglich)

Leitung: Kerstin Ruess & Team

Anmeldung unter: office@ichthys.de