Ab dem 09. April werden wir statt der Suppenküche eine Lebensmittelausgabe anbieten.
Obdachlose und Bedürftige können sich dann in der Zeit der Versammlungssperre, jeden Donnerstag von 12 – 14 Uhr eine Lebensmitteltüte abholen.
Bitte betet für diese Initiative, welche wir gemeinsam mit einigen Helfern aus verschiedenen Nieder Vereinen umsetzen dürfen. Hierbei unterstützt uns das Quartiersmanagement Nied (Caritasverband Frankfurt e. V. / Stadtteilbüro Soziale Stadt).
Da wir auch hier auf Deine Spende angewiesen sind, freuen wir uns, wenn Du diese überweist oder per Paypal schickst.
Verwendungszweck „Lebensmitteltüte“ (mit deiner Adresse, bekommst Du auch einen Spendennachweis). Kontodaten / PayPal